Skip to main content

FDP wählt Vorstand neu

Einstimmig bestätigt als Kreisvorsitzender der FDP wurde vom ordentlichen Kreisparteitag Holger Flöge.

Ebenfalls wiedergewählt wurden die beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dr. Rainer Döring und Dr. Ralf Zornemann. Die Finanzen werden für die nächsten zwei Jahre weiterhin von Dr. Daniel Gelmke verwaltet. Zum neuen Schriftführer wurde Maximilian Grösch gewählt. Er löst Dr. Dirk Ullmann ab, der dem Kreisvorstand zukünftig als Beisitzer angehören wird. Als Beisitzer bestätigt wurden Waldemar Hänsel und Benedikt Schurm. Neu in den Kreisvorstand gewählt wurden Sonja Wypych und Marcus Lohmann.

Vor den Vorstandswahlen referierte Susanne Schütz, Mitglied des niedersächsischen Landtags, über ihre Aufgaben als wissenschaftspolitische Sprecherin. Der alte und neue Kreisvorsitzende dankte abschließend den ausscheidenden Vorstandskollegen und sprach die Erwartung aus, dass der neue Kreisvorstand genauso gut arbeiten werde wie der vorherige. Gleichzeitig gratulierte er den vom Bezirksparteitag der FDP in den Bezirksvorstand gewählten Peinern Sonja Wypych und Dirk-Heinrich Heuer.

Zurück